Kritiken

Willkommen      Über mich      Bücher     Neuigkeiten            Kontakt         Links 

Kritiken

So wie der kleinen Wasserschildkröte Frido geht es wohl auch vielen Menschenkindern und deren Eltern: Sie haben einen Traum, aber werden von ihrer Umgebung immer wieder gebremst und daran gehindert, diesen auch zu leben. Und wenn wir dann etwas mit Macht erreichen wollen, misslingt es. Doch Frido hört auf seine innere Stimme – und genau das sollten wir Menschen auch viel öfter machen!

„Fridos Traum vom Surfen“ ist nicht nur die anrührende und mutmachende Geschichte einer kleinen Wasserschildkröte. Dieses wunderschön schön gezeichnete und mit leicht verständlichen Texten versehene Kinderbuch ist zugleich eine herzerwärmende Aufforderung an Kinder und Eltern, sich nicht beirren zu lassen von den vielen „Geht nicht“ und „Unmöglich“, die sie immer wieder zu hören bekommen. Nehmt Euer Leben selbst in die Hand und es wird gelingen! Auch wenn der Weg nicht immer einfach ist und Rückschläge bereit halt.

Wer seinen Kindern Frido vorliest, kann fast sicher sein, dass diese nach Abschluss der Lektüre seelig einschlafen, das Wellenrauschen im Ohr und den Geruch des Meeres in der Nase. Oder dass sie das Badezimmer beim Versuch, selbst zu surfen, unter Wasser setzen. Lassen Sie es darauf ankommen…

Karsten Möckel, Verleger vom Liesmich Verlag

Leserkritiken

Fridos Traum vom Surfen

  •  Fridos Traum vom Surfen habe ich meinem Urenkel vorgelesen. Wir waren beide begeistert. Wir wuenschen uns mehr solcher guten Kinderbuecher. Mein Urenkel moechte das Buch gerne als gedrucktes Buch in Haenden halten, damit er es seinem kleinen Bruder einmal selbst vorlesen kann.
    Große Hochachtung an Kirstin Ballhorn fuer ihre Idee und der Umsetzung. Weiter so!

von Renate Neubrand bei www.amazon.de

  • Die in Neuseeland lebende Kinderbuchautorin und Illustratorin Kirstin Ballhorn hat mit ihrer ersten Veröffentlichung ein wahrlich beeindruckendes Werk geschaffen. Nicht nur für Wellenreiter (und solche, die es mal werden wollen) hat die Geschichte der kleinen Wasserschildkröte Frido viel zu bieten. Dieses hübsche Büchlein zeigt ohne besserwisserische Weisheiten, dass man seine Träume erfüllen kann, wenn man es nur will (schließlich lebt dies auch die Autorin selber vor, in dem sie mit Mann und Maus in die Abgeschiedenheit Neuseelands zog, wovon doch die meisten Deutschen ein Leben lang nur träumen). Diese Botschaft kann gerade in der heutigen Zeit, in der die Kinder oft von Schulstreß und übergroßen Erwartungen der Eltern überfordert werden, allen Kindern nur gut tun. Meine Kinder jedenfalls haben mich gebeten, das Buch auszudrucken und dann immer wieder von vorn bis hinten durchgeblättert. Frido ist einfach ein herrlich mutiger und süßer Kerl, dem man gern bei seinen Abenteuern zuschaut. Und damit ist auch schon das einzige Manko dieses Büchleins erwähnt: Es ist leider nur als E-Book verfügbar, weil sich vermutlich kein deutscher Verlag fand. Selber Schuld, kann man da nur sagen. Dieses Buch taugt weit mehr als viele der gedruckten Kinderbücher, die aus Erwachsenensicht das Leben der Kinder darzustellen versuchen und oft an diesem Anspruch scheitern.

von Max Müller  bei www.amazon.de

  • Ein kurzweiliges buntes und lebensfrohes Buch. Genau das richtige für die Kids um auch spielerisch was fürs Leben mitzunehmen. Toll!

von Robert bei  www.amazon.de

Ben, der kleine Retter

  • Die Geschichte des kleinen Retter`s Ben ist nicht nur eine für Kinder pädogogisch wertvolle Erzählung sondern lehrt zugleich wie wichtig es ist für einander da zu sein und zu helfen. Unsere beiden zwerge 3 und 5 Jahre können es garnicht oft genug vorgelesen bekommen. Wir hoffen gespannt auf eine weitere Bereicherung von Ihnen!
    Sehr empfehlenswert, selbst für die Allerkleinsten!

Von SiRoabsolut bei www.amazon.de

  • Eine Geschichte, die uns nicht nur lehrt, füreinander da zu sein, sondern auch, wie wichtig es ist, an sich selbst zu glauben. Das, was in uns steckt, ist einzig allein was zählt, ganz gleich wie groß oder klein man sein mag. Beim Durchstöbern der Seiten fällt ad-hoc ins Auge, mit wie viel Liebe zum Detail die einzelnen Illustrationen angefertigt worden sind. Das zeugt von großem Talent! So bleibt mir résumierend nur noch zu sagen: Einfach brilliant und sehr empfehlenswert! Ich freue mich auf mehr!

von Juliane Stoklossa bei www.amazon.de

  • Ein süßes Buch, dass meine Tochter und ich gerne gemeinsam lesen. Besonders gefällt uns die Idee, dass egal wie klein oder wie jung eine Person ist, sie kann anderen Menschen helfen und dabei Freunde gewinnen. Und die Illustrationen entzückend!

von Schukowski, Irina bei www.amazon.de

 

Willkommen       Über mich      Bücher       Neuigkeiten          Kontakt         Links 

 

 

%d bloggers like this: